SCHOTTLAND FÜR ANFÄNGER

12-TAGE-RUNDREISE (11 ÜBERNACHTUNGEN)

Schottische Highlands einmal anders:

Erleben Sie dieses faszinierende Land als "Adeliger" und als "Crofter" (ein "Croft" ist ein kleinbäuerliches Anwesen) - genießen Sie die Einsamkeit und Natur in solch einem landes-typischen Cottage in den nordwestlichen Highlands als Selbstversorger  und erleben Sie anschließend das stilvolle Ambiente in einem schottischen Castle. 

 

 

 

 Natürlich lernen Sie auf dieser 12-tägigen Rundreise auch die vielen Sehenswürdigkeiten kennen, die in keinem Schottland-Urlaub fehlen dürfen:


Edinburgh

Tag 1 und 2: Um sich einen ersten Eindruck von Edinburgh zu verschaffen, empfehlen wir eine Tour auf dem hop-on hop-off-Sightseeing Bus. Danach können Sie entscheiden, was Sie genauer besichtigen wollen, Hollyrood Palace oder Edinburgh Castle oder vielleicht doch einen Bummel durch die Pubs in der Royal Mile?

2 Übernachtungen in einem B&B in Edinburgh

Edinburgh
Edinburgh

Whisky- u. Castle Trail

Forth Bridge von South Queensferry aus
Forth Bridge von South Queensferry aus
Glenfiddich Whisky Distilery
Glenfiddich Whisky Distilery

Am 3. Tag geht es Richtung Norden über die Firth of Forth  Brücke. In Queensferry machen Sie eine kleine Pause - vielleicht sehen Sie ja Delphine im Firth of Forth?

Weiter geht die Fahrt über Braemar. Schnuppern Sie royale Luft und schauen Sie bei Balmoral Castle oder Crathie Church vorbei. Macht die Queen vielleicht auch gerade Urlaub?Weiter geht es nach Dufftown. In Dufftown oder Umgebung sind 2 Übernachtungen in einem B&B geplant. Am nächsten Tag erkunden Sie den Whisky- und Castle Trail und besichtigen einige der vielen Brennereien  in der Umgebung:   http://www.whisky.dufftown.co.uk/distilleries.php

Balmoral Castle
Balmoral Castle

Schottische Highlands

Am 5. Tag Ihrer Reise geht es dan via  Elgin und Nairn (schöner Sandstrand), Inverness (Bummel durch die "Hauptstadt der Highlands"  und Dingwall Richtung Ullapool. Um sich auf Ihre 4 Nächte als "Crofter" in Elphin vorzubeiten, kaufen Sie in Ullapool Lachs, Wild, Muschen, Fisch -  und nicht vergessen - einen guten Bacon für ein Schottisches Frühstück. In Ihrem Cottage in Elphin warten nämlich 6 frischgelegte Eier auf den passenden Bacon!

Mit dem vorhandenen Holz und den Kohlen können sie sich ein gemütliches Kaminfeuer anzünden und den Abend ausklingen lassen. Die nächsten Tage haben Sie dann Zeit, die atemberaubende Landschaft der nordwestlichen Highlands kennenzulernen. Im Haus finden Sie Wanderführer für schöne Touren in der Umgebung. Ein Tagesauflug könnte aber auch so aussehen:

Fahrt über Ledmore Junction Richtung Kylescu. Am Loch Assynt Pause, um Ardvreck Castle zu besichtigen. Über Kylescu Richtung Norden mit Mitagessen im Edrachillis Hotel (ab 12.00). Danach kleine Pause an Scourie Beach (Spaziergang) und Besichtigung von Smoo Cave und dem Künstlerdorf in Durness.

Eingang zu Smoo Cave
Eingang zu Smoo Cave

Probieren Sie dort selbst produzierte Pralinien und machen Sie eine Kaffee-Pause. Anschließend fahren Sie gemütlich zurück nach Elphin  (unterwegs eventuell Abendessen im Kylesku Hotel) 

Nutfield Cottage und Nutfield House
Nutfield Cottage und Nutfield House
Wohnzimmer in Nutfield Cottage
Wohnzimmer in Nutfield Cottage
Blick auf Ullapool, von Elphin (Norden) kommend
Blick auf Ullapool, von Elphin (Norden) kommend

Westküste und  Isle of Skye

Am 9. Tag geht es über Gairloch (Besuch Inverewe Gardens, der am nördlichsten gelegene  botanische Garten der Welt) bis nach Kyle of Lochalsh (Fotostopp Eilean Donan Castle). Dann fahren Sie über die Brücke auf die Insel  Skye (1 Übernachtung im Hotel auf Skye oder Umgebung)


Glenfinnan und Invergarry

Am 10. Tag fahren Sie nach eine Rundtour auf Skye entweder mit der Fähre nach Mallaig und dann von dort durch das Tal von Glenfinnan (bekannt aus den Harry Potter Filmen) nach Fort William und weiter nach Invergarry oder aber Sie nehmen wieder die Brücke bei Kyle of Lochalsh und fahren die A87 über Shiel Bridge bis nach Invergarry. Hier kommt dann Ihr Aufenthalt als "Adeliger", denn Sie übernachten  im Glengarry Castle Hotel.

Glengarry Castle Hotel
Glengarry Castle Hotel

Loch Ness & Cairngorm Mountains

Loch Ness
Loch Ness
Cairngorms
Cairngorms

Tag 11. Sie fahren nach einem kurzen Stopp in Fort Augustus um den Caledonian Canal anzuschauen weiter entlang Noch Ness bis Drumnadrochit (Besuch Museum), an Inverness vorbei und die A9 in südlicher Richtung. Unterwegs könnten Sie im "Mountain Café" in Aviemore einkehren. Aviemore liegt direkt bei den Cairngorm Mountains. Falls Sie noch Lust auf Whisky haben, haben Sie in Dalwhinnie noch Gelegenheit, eine Single Malt Whisky Brennerei zu besichtigen. Sie liegt direkt rechts neben der A9. Kurz vor Pitlochry finden Sie auf der linken Seite das House of Bruar, wo Sie Mitbringsel einkaufen können,  es gibt eine phantastische Auswahl an allem, was Schottland zu bieten hat, vom Haggis bis zum Schottenrock. Dann geht es nach Pitlochry, eine nette, typisch schottische Kleinstadt, die zu einem abendlichen Bummel einlädt.

1 Übernachtung im Hotel. 


Am 12 Tag: Ein schöner Schottland-Urlaub geht zu Ende. Sie fahren Sie entweder Richtung Edinburgh zu Ihrem Rückflug oder aber nach Newcastle zur Fähre.

Bei 2 Personen (7 x DZ mit Du. oder Bad/WC u. Frühstück u. 4 Übernachtungen im Selbstversorgercottage), beträgt der Preis 2016 pro Person ca. € 799,-

Für August kommt noch ein Edinburgh-Aufpreis hinzu, Preis auf Anfrage (ca. € 30,- pro Pers.).

Der Preis kann sich minimal ändern, wenn wir andere, gleichwertige Unterkünfte anstatt die o.g. buchen müssen.  

 

Anreise, Fähren, Eintritte etc. können SIe separat dazubuchen. Die Route kann je nach Verfügbarkeit von Glengarry Castle und Nutfield House oder Cottage auch in umgekehrter Reihenfolge durchgeführt werden.